Wasserball

Der Wasserball! – Badespaß für Groß und Klein!

Sommerzeit ist Badezeit. Ob am Schwimmbad, im heimischen Pool, am Strand und im Badesee, das Wasser bietet neben dem Schwimmen, viele Möglichkeiten Sport und Spiel zu erleben. Bälle gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Spielzeugen bei Kindern und Erwachsenen und dürfen im Wasser nicht fehlen. Ein Wasserball ist für das feuchte Nass geschaffen. Er ist leicht, lässt sich zielsicher werfen und bleibt auf der Wasseroberfläche.

Kunterbunt, ob groß ob klein- für jeden der richtige Wasserball!

Die bekanntesten Wasserbälle, die man online kaufen kann, sind aufblasbar. Sie bestehen aus Kunststoff, treiben auf dem Wasser und sind, ohne Luft in der kleinsten Gepäckecke zu verstauen. Je Bunter der Ball, desto beliebter ist er bei Kindern. Mit einem Wasserball kann man das Werfen im Wasser und an Land üben. Trifft er sein Ziel nicht, stört es niemanden. Wasserbälle sind weich und verletzen keinen. Riesenwasserbälle können von mehreren Personen mit einem Tuch jongliert und in die Luft geworfen werden.  Sportliche Modelle aus Kunststoff, Hartgummi und Nylon passen in die Schwimmtore, die beim Mannschaftssport Wasserball aufgestellt werden.

Spaß, Koordination und Balance! Der Wasserball hilft beim Training!

Dass Kinder sich gerne im Wasser austoben, ist bekannt. Wenige Dinge machen Kindern derart Freude. Bei Spielen mit dem Wasserball üben Kinder und Erwachsene unbewusst ihre Koordinationsfähigkeiten. Sie lernen, wie Augen und Hände aufeinander abgestimmt werden. Bei Spielen im Wasser werden zusätzlich zur Koordination, das Balanceempfinden und die Kondition trainiert, ohne das man es bemerkt. Wasser hat zum Glück keine Balken. Im Wasser einen Ball aufzufangen ohne umzufallen erfordert Übung.

Worauf sollte beim Spielen mit dem Wasserball geachtet werden?

Der aufblasbare Wasserball ist robust. Mehrmaliges Auftreffen auf spitze, scharfe Gegenstände verzeiht er unter Umständen nicht. Setzen Sie den Wasserball nur dort ein, wo er nicht auf Spitze Gegenstände treffen kann. Wasser schadet dem Wasserball nicht. Es empfiehlt sich, den Wasserball nach Gebrauch zu trocknen. Unangenehme Gerüche in der Strandtasche werden vermieden. Ist eine unmittelbare Trocknung vor dem Einpacken nicht möglich, trocknen Sie den Ball, sobald Sie zu Hause sind.

Einen Wasserball günstig online kaufen!

Die Auswahl an Wasserbällen in diversen Größen ist gut. Sie können aus vielen Farben und Motiven wählen. Finden Sie den Wasserball, der Ihnen am Besten gefällt. Die aufblasbaren Modelle benötigen in der Regel keine Luftpumpe und sind mit dem Mund aufblasbar.