Bilderrahmen basteln

Bilderrahmen bastel mit Spaß

Unser Lieblingsbild sollte perfekt präsentiert werden. Findet man im Handel keinen passenden Rahmen, kann dieser ganz einfach selbst gebastelt und gestaltet werden. Schnell und einfach können stilvolle Bilderrahmen aus Papier oder Pappe gebastelt werden. Für das Bilderrahmen basteln benötigt man nicht mehr als ein wenig Geschick und ein paar Hilfsmittel.

Manchmal kommt die perfekte Geschenkidee in der letzten Minute und dann muss es schnell gehen. Unzählige Fotos fristen auf Speicherkarten ein tristes Dasein, anstatt für wertvolle Erinnerungen in Szene gesetzt zu werden.

Bilderrahmen selbst basteln 

Zum einen können Bilderrahmen kinderleicht, aber kunstvoll aus Papier gefaltet werden. Hier bedient man sich der Methode. Oder man bastelt aus Pappe einen Rahmen, den man verschönern kann. Oder man baut schnell und einfach einen Rahmen aus vier Baumzweigen und klebt das Foto an der Rückseite mit Klebeband fest. Vorteil des selber basteln: Die Rahmen sind sehr leicht, so dass sie nicht an die Wand gebohrt werden müssen. Posterstrips reichen aus. Diese sind auch rückstandlos entfernt werden.
Natürlich kann man auch einen schlichten Bilderrahmen aus Holz kaufen und selbst originell gestalten.

Für Fotos und mehr

Bilderrahmen sind nicht nur für Fotos geeignet, sondern auch zur Präsentation und zur Aufbewahrung von Schmuck. Ein kleiner gebastelter Rahmen, der mit Perlen oder Glitzersteinen verziert wird, setzt Schmuckstücke glamourös in Szene. Anstelle eines Fotos lässt sich passendes Musterpapier verwenden. Stecknadeln dienen der Aufhängung von Ringen oder Ketten.

Grenzenlose Ideen

Einfache weiße Bilderrahmen kann man mit wenigen Handgriffen umgestalten. Für ein natürliches Erscheinungsbild eignen sich Naturmaterialien wunderbar. Außerdem sind diese quasi umsonst. Bei einem Spaziergang finden sich unzählige Möglichkeiten, wie Blätter, Kastanien oder Walnussschalen. Auch Muscheln sind ein echter Eyecatcher. Um die Dekoration fest am Rahmen zu befestigen, eignet sich Heißkleber am besten.

Online kann man recht günstig Materialien für einen selbst gebastelten Bilderrahmen kaufen. Sogar gemustertes Klebeband kann zum Einsatz kommen. Das sogenannte Tape ist perfekt zum Verzieren von Fotorahmen. Aus Buntpapieren lassen sich peppige Akzente setzen. Hier entscheidet allein der Geschmack, was an die Wand kommt.

Basteln mit Kindern 

Im Handel können entsprechende Bilderrahmen Bastelset Kinder erworben werden. Diese beinhalten alles, um kindgerecht Fotorahmen zu gestalten. Der kleine Bastler kann sich selbst zusammenstellen, was ihm am besten gefällt.

Eine super Idee ist auch, Kinder kreative Formen aus Pappe ausschneiden (zum Beispiel Sterne oder Herzen) zu lassen. Danach können diese je nach Geschmack dekoriert werden. Hier kann eine einfache Wasserfarbe zum Einsatz kommen. Spielzeug zum basteln.